Chor-Workshop Complete Vocal Technique

Workshop-Inhalte

Complete Vocal Technique (CVT) ist eine innovative Methode, die Gesangsstimme zu verbessern.

Complete: für alle Gesangsstile geeignet

Vocal: die Stimme betreffend

Technique: Methode

Cathrine Sadolin, die dänische Stimmforscherin, bringt es auf den Punkt: "Es ist längst nicht so kompliziert, wie alle denken. Denn im Grunde arbeitet die menschliche Stimme perfekt, wenn man sie nicht behindert oder ihr gar falsche Wege weist." Die von ihr bereits in den 90ern entwickelte Stimmtechnik hat es inzwischen weltweit zu großer Aufmerksamkeit und Anerkennung gebracht.

Was zeichnet CVT aus?

Klar strukturiert, praxisnah, leicht verständlich und umsetzbar ebnet die erfolgreiche gesangtechnische Methode mit ihren drei Grundprinzipien des Singens den Weg zu einem gesunden und zugleich farbig-ausdrucksstarken Stimmklang. Die Gesunderhaltung der Stimme hat oberste Priorität.

Für wen ist CVT interessant?

Für alle, die an der Arbeit mit der Stimme interessiert sind - professionelle Sänger/innen ebenso wie Anfänger/innen.

Informationen zu CVT im Internet: http://cvtdeutschland.de

Workshop-Leitung

Alexandra Ziegler-Liebst
Alexandra Ziegler-Liebst

Alexandra Ziegler-Liebst, autorisierte CVT-Trainerin seit 2012, ist eine erfahrene Chor- und Workshopleiterin. Sie bietet deutschlandweit vor allem Coachings für Chöre an, die ihr Klangspektrum erweitern und verfeinern wollen. Wer individuell an der Ausdruckskraft seiner Stimme in Gesangstunden arbeiten möchte, kann zu ihr ins Studio in Frankfurt am Main kommen.

Alexandra Ziegler-Liebst ist eine leidenschaftliche und humorvolle Pädagogin. Sie legt in ihren Workshops großen Wert darauf, nicht wertend zu arbeiten und so die gesanglichen Möglichkeiten der TeilnehmerInnen zu erweitern und ihr Selbstvertrauen und ihre innere Freiheit beim Singen zu stärken.

Im Oktober 2017 erschien ihr Buch "Crashkurs Singen" mit DVD im Schott Music Verlag.

E-Mail: alexandra.ziegler@remove-this.cvtde.org
Website: www.frauenchorwochenende.de

Workshop-Fakten

Termin:
Samstag, 26. Mai 2018
Ort:
Gemeindesaal Altmünsterkirche
Münsterstrasse 25, 55116 Mainz
Probenzeiten:
(geplant)

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
13.00 Uhr bis 15.00 Uhr
16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Leistungen:
Getzränke, Kaffee & Kuchen, Noten.
Mittagessen bitte selbst mitbringen. Wir bieten auch eine Sammelbestellung von Pizza oder Salat an.
Beitrag:

40,- € / ermäßigt 20,- €
(Nur Überweisung, keine Barzahlung!)

Ermäßigungen sind möglich für Studierende im Erststudium, Arbeitslose, Flüchtlinge und Geringverdiener (bitte Bescheinigung bei der Anmeldung beifügen).

Wegbeschreibung

Link zu Google-Maps

Es ist nicht so einfach, die Altmünsterkirche zu finden, denn die Kirche liegt mit ihren beiden weißen Türmen inmitten eines Häusermeeres am Rande der Mainzer Innenstadt.
Hinter dem Münsterplatz, von diesem aus aber nicht zu sehen, in der Nähe von Unterhaus, City-Hilton und dem Proviant-Magazin, am Fuße des Kästrichs, in der Münsterstraße 25 liegt die Altmünsterkirche.
Sie fahren am besten mit Bus oder Straßenbahn bis  Haltestelle Münsterplatz. Man kann aber vom Hauptbahnhof Mainz aus auch einfach hinlaufen, es sind nur ca. 7 Minuten zu Fuß.

Es ist nicht so einfach, die Altmünsterkirche zu finden, denn die Kirche liegt mit ihren beiden weißen Türmen inmitten eines Häusermeeres am Rande der Mainzer Innenstadt.

Hinter dem Münsterplatz, von diesem aus aber nicht zu sehen, in der Nähe von Unterhaus, City-Hilton und dem Proviant-Magazin, am Fuße des Kästrichs, in der Münsterstraße 25 liegt die Altmünsterkirche.

Sie fahren am besten mit Bus oder Straßenbahn bis Haltestelle Münsterplatz. Man kann aber vom Hauptbahnhof Mainz aus auch einfach hinlaufen, es sind nur ca. 7 Minuten zu Fuß.