Gesungen wird wohl schon, seit es die Menschheit gibt.
Aus Freude, aus Trauer, aus Jux, zum Tanzen, beim Arbeiten, im Gebet.
Wir möchten mit Euch auf eine Zeitreise gehen: Durch die Jahrhunderte – Lieder in Zwiesprache mit Gott. Denn es war und ist immer Zeit, sein Lied zu singen!

Wo: Mommenheim, Zwerchgasse 4 – je nach Wetter draußen auf dem Hof unter der Linde oder gemütlich regengeschützt in der Scheune

Wann: 23. Juni 2024, Einlass ab 17:00 Uhr, Beginn um 18:00 Uhr

Wie kommt man da hin: Entweder mit dem Bus Nummer 660 (bis Haltestelle Mommenheim Denkmal) oder per Individualverkehr. Falls Ihr mit dem Auto kommt, parkt bitte nicht in der kleinen Zwerchgasse, sondern vor dem Gemeindehaus des Ortes. Von dort sind es nur ein paar Schritte zu Fuß.

Für Wasser, Wein und kleine Knabbereien ist gesorgt. Und der Eintritt ist frei!

Da gibt es doch kein Zögern mehr, oder?

Kategorien: Konzerte